Freitag, 29. Juli 2011

Nordend-Eltern gesucht

Hoffnungsvoll hat sich dieser Tage eine Stadtgeographiestudentin an uns gewandt: sie sucht zum Thema Wohnmotive von Familien im Nordend Mütter oder Väter, die 15 bis maximal 30 Minuten Zeit und Muße haben, mit ihr ein Interview zu führen.

Den Zeitpunkt und Ort des Interviews könnt ihr gern selbst bestimmen! Die  Aufwandsentschädigung kann allerdings nur das gute Gefühl sein, etwas zur Forschung beigetragen zu haben. In diesem Sinne: meldet euch am Besten hier: AstridWasitschek@gmx.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten