Freitag, 26. April 2013

Alles hat ein Ende

Ob dies jetzt schon das offizielle Ende vom Nordend-Magazin ist oder nicht, können wir heute noch nicht mit Bestimmtheit sagen. Sicher ist nur, dass der Blog mit diesem Eintrag endet. Wir beschränken uns in Zukunft auf Facebook.
Das auch vor dem Hintergrund, dass es eher unwahrscheinlich ist, dass wir, die Agentur Schwarzburg, nochmal eine Ausgabe von NORDend machen werden. Aber vielleicht finden sich ja Nachfolger, die das Magazin fortführen möchten? Die können sich gerne bei uns melden. Ansonsten wird es mit Sicherheit Nachfolgeprojekte geben. Sei es für die Deutsche Nationalbibliothek, für den Zoo Frankfurt oder für andere Kunden. Und ganz sicher auch bald wieder ein freies Projekt.

(Aktualisierung 2015: Letzteres war nicht zuviel versprochen. Siehe Bookster Frankfurt.


Keine Kommentare:

Kommentar posten